Cointracking
13
Min
Lesedauer

Staking Rewards in Cointracking eintragen & verwalten (2024)

Letztes Update am
10.2.2024
-15% Rabatt aktivieren >>

Aktiviere -10% Rabatt auf Cointracking mit Klick auf den Button. Rabatt wird beim Checkout abgezogen. Spare weitere -5% Rabatt bei Bezahlung mit Bitcoin.

Staking Rewards in Cointracking eintragen & verwalten (2024)
Autor
Mag. Tibor Gludovatz
Mag. Tibor Gludovatz
Letztes Update
2.10.2024

Inhaltsverzeichnis

Was ist Staking?

Staking von Kryptowährungen ist ein Prozess in Proof-of-Stake-Blockchain-Netzwerken, bei dem Nutzer ihre Coins in einem Wallet verriegeln, um Netzwerksicherheit und -operationen (z.B. das Validieren von Transaktionen oder das Schaffen neuer Blocks) zu unterstützen und dafür Belohnungen zu erhalten.

Das Staking bietet den Nutzern also die Möglichkeit, Einnahmen aus ihren gehaltenen Kryptowährungen zu erzielen, während sie gleichzeitig zur Sicherheit und Stabilität des Netzwerks beitragen.

Was sind Staking Rewards?

Staking Rewards sind Belohnungen, die Benutzer in einem Proof-of-Stake (PoS) Blockchain-Netzwerk für das Staken ihrer Kryptowährungen erhalten. Diese Belohnungen werden meistens in der Kryptowährung ausgezahlt, die gestaked wurde, und können als passive Einnahmequelle angesehen werden.

Die Menge an Staking Rewards, die ein Benutzer erhält, kann von verschiedenen Faktoren abhängen, einschließlich der Menge an Kryptowährung, die gestaked wurde, der Dauer des Stakings und der spezifischen Regeln des jeweiligen Blockchain-Netzwerks. In vielen Fällen ähneln die Staking Rewards Zinserträgen, wie sie von traditionellen Banken für das Halten von Geld auf Sparkonten angeboten werden.

Wie trage ich Staking Rewards auf Cointracking ein?

Es gibt zwei Möglichkeiten, um Staking-Rewards in Cointracking einzutragen - manuell oder automatisch per API.

Staking Rewards manuell eintragen

Schritt 1: In Cointracking einloggen

Logge dich mit deinen Zugangsdaten in Cointracking ein.

In Cointracking einloggen
In Cointracking einloggen

Schritt 2: Manuellen Eintrag anlegen

Klicke auf Coins eintragen > Manueller Eintrag.

Manuellen Eintrag anlegen
Manuellen Eintrag anlegen

Klicke nun auf Neu.

Neuen Eintrag anlegen
Neuen Eintrag anlegen

Klicke auf Typ der Transaktion.

Transaktionstyp auswählen
Transaktionstyp auswählen

Es öffnet sich ein Dropdown Menü. Klicke auf +Staking.

Staking auswählen
Staking auswählen

Füge ale notwendigen weiteren Daten zur Transaktion hinzu.

Notwendige weitere Daten anlegen
Notwendige weitere Daten anlegen

Gratuliere! Dein manueller Eintrag ist nun angelegt und der Gruppe Staking zugeordnet.

Staking Eintrag abgeschlossen
Staking Eintrag abgeschlossen

Staking Rewards automatisch per API-Schnittstelle eintragen

Wenn du einen kostenpflichtigen Cointracking Account benutzt, kannst du deine Staking-Rewards mittels API-Schnittstelle auch automatsiert von deiner Kryptobörse oder deinem Kryptobroker importieren. Wie du die Schnittstelle einrichtest und die Kosten für Cointracking, findest du in unseren Artikel Cointracking API.

Sollten die Transaktionen nicht automatisch als Staking zugeordnet werden, kannst du in Cointracking alle Transaktionen gesammelt auswählen, die zur Staking-Gruppe gehören sollen und diese gemeinsam manuell der Staking-Gruppe zuordnen.

So ordnest du automatische Einträge dem Staking zu

Klicke auf Gruppert Editieren/Löschen.

Gruppiert editieren
Gruppiert editieren

Wähle den Tab Gruppiert Editieren.

Wähle den Tab gruppiert editieren
Wähle den Tab gruppiert editieren

Wähle im Dropdown-Menü die Gruppenbearbeitung Ändere die Trage Gruppe auf.

Trade Gruppe ändern
Trade Gruppe ändern

Trage die Gruppe ein, denen du die Transaktion zuweisen möchtest. In unserem Fall ist das Staking.

Transaktion der Gruppe Staking zuordnen
Transaktion der Gruppe Staking zuordnen

Es wird dir nun angezeigt, wie viele Trades deine Änderung umfasst. Bestätige mit Ja, Trades updaten.

Gruppenbearbeitung bestätigen
Gruppenbearbeitung bestätigen

Die Änderung der Zuordnung zur Gruppe Staking wird dir bestätigt.

Bestätigung der neuen Zuordnung zur Gruppe Staking
Bestätigung der neuen Zuordnung zur Gruppe Staking

Gratuliere! Du hast nun deine automatisch importierten Trades der Gruppe Staking zugeordnet. Cointracking wird diese Transaktionen nun bei der Ausgabe des Steuerreports dem Staking zuweisen.

Staking Zuordnung abgeschlossen
Staking Zuordnung abgeschlossen

Warum ist es wichtig, Staking-Rewards in Cointracking einzutragen?

1. Steuerberichterstattung

In vielen Ländern musst du Staking Rewards als Einkommen versteuern. Durch das Eintragen in CoinTracking kannst du genaue Berichte für deine Steuererklärung erstellen.

2. Übersicht über Einnahmen

CoinTracking hilft dir, deine gesamten Kryptowährungs-Einnahmen im Blick zu behalten, einschließlich der aus Staking Rewards.

3. Buchhaltung

Das Eintragen deiner Staking Rewards erleichtert es dir, deine Kryptowährungs-Buchhaltung korrekt zu führen.

4. Gewinn- und Verlustanalyse

Mit CoinTracking kannst du deine Gewinne und Verluste analysieren, einschließlich derer aus Staking Rewards.

5. Performance-Tracking

Durch das Verfolgen deiner Staking Rewards kannst du die Leistung deiner Investments besser nachvollziehen.

6. Portfolioverwaltung

CoinTracking hilft dir, dein Kryptowährungs-Portfolio zu verwalten, indem es alle deine Transaktionen und Einnahmen, einschließlich Staking Rewards, in einer Oberfläche zusammenfasst.

7. Strategieplanung

Durch das Verfolgen von Staking Rewards kannst du informierte Entscheidungen über zukünftige Investitionen und Strategien treffen.

8. Transparenz

Das Aufzeichnen von Staking Rewards hilft, Transparenz über deine Krypto-Aktivitäten zu gewährleisten.

9. Rechtssicherheit

Durch die korrekte Erfassung aller Einkünfte aus Staking kannst du möglichen rechtlichen Problemen vorbeugen.

10. Historische Daten

CoinTracking speichert historische Daten, was nützlich sein kann, um langfristige Trends zu analysieren oder um alte Berichte zu überprüfen.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich meine Staking Rewards auf Kryptobörsen verfolgen?

Ja, du kannst die Entwicklung deiner Staking Rewards für alle Kryptobörsen und Kryptobroker, die Cointracking unterstützt, verfolgen.

Muss ich meine Staking Rewards in meiner Steuererklärung angeben?

Ja, du musst deine Staking Rewards in deiner Steuererklärung angeben. In vielen Ländern sind Kryptowährungseinnahmen, einschließlich Staking Rewards, als steuerpflichtiges Einkommen zu betrachten.

Es ist daher wichtig, dass du dich von einem Steuerberater beraten lässt, um sicherzustellen, dass du die Steuergesetze deines Landes bezüglich Kryptowährungen und speziell Staking Rewards richtig interpretierst und befolgst. Es ist auch wichtig, alle Transaktionen und Einnahmen, einschließlich Staking Rewards, genau zu dokumentieren, um bei Bedarf Nachweise vorlegen zu können.

Wie exportiere ich meine Staking Rewards Daten aus Cointracking?

Um deine Staking-Rewards zu exportieren, klicke auf Export.

Staking Rewards exportieren
Staking Rewards exportieren

Wähle nun das gewünschte Exportformat aus. Nach der Auswahl wird die entsprechende Datei erstellt.

Exportformat festlegen
Exportformat festlegen
Erstellt am:
20.6.2023
Publiziert am:
10.2.2024
Letztes Update:
10.2.2024
Publisher: Bitcoin Kaufen - Online
Empfohlenes Produkt in diesem Artikel